Antrag auf Messung der Stickoxyd- und Feinstaubbelastung

„Die Ergebnisse der Messungen zeigen auf, dass es eine gute und vor allem auch wichtige Aktion war. Hierdurch wurde der Blick der Öffentlichkeit auch darauf gerichtet, dass erhöhte Stickoxydwerte nicht nur ein Problem der Großstädte ist, sondern auch kleinere Städte, wie beispielsweise Hilden, betrifft“ so Klaus-Dieter Bartel, Fraktionsvorsitzender der Hildener Grünen.